Randbemerkungen*

Ich bin dankbar…

…wenn ich aus der Haustür trete und eine Wolke Frühling mich einhüllt. Alle Sinne reagieren, nicht nur der Geruchssinn.

…wenn mich als nächstes ein Meer weißer Heckenrosen grüßt, ihnen zu Füßen ein ergebener See von Maiglöckchen.

…wenn ich weiß, dass es keine halbe Stunde mehr dauert bis ich einen Abend in der Philharmonie erleben werde.

…wenn ich mich auf den nächsten Morgen mit meinen Enkeln und Kindern freuen kann.

*Fast schon kitschig, dennoch – ES IST SO.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: