Weiter holpernd, stolpernd…

Ich hätte soooo gern eine schöne Blog-Seite, aber ich beherrsche das Handwerkszeug nur partiell. Also, wer helfen kann…! Vielleicht wird’s noch mal.

Deshalb war erst einmal Entspannung angesagt: (Fast) ein Tag V A B A L I. Da war’s fließend, flüssig, extrem still, warm und kalt und wieder ein Vollmond, dieses Mal über dem türkisfarbenen Außenpool. Wasserbetten zum Ausruhen, köstliches Essen und…nicht ein Smartphone on air. Die mussten im Gaderobenschrank allesamt darben. Detox für Geist und Seele. Altmodischer: Kurzurlaub.

Kurzentschlossen Stippvisite bei den Kids am nächsten Tag. Da gab’s mal was anderes: Waffeln überm offenen Feuer mit neuestem ultimativen Gerät an der kalten Winterluft  gebacken und wild zaubernde Kinderlein. Vier insgesamt, deren Juchzen schon von weitem zu hören war.

Und nun ist’s schon wieder Sonntag. Nach dem Vollmond soll sich ja immer alles ändern. Vielleicht nicht nur das Wetter, sondern auch das Holprige vom Anfang des Jahres. Und schneien darf’s auch. Heute zuletzt noch ein Ratebild:

IMG_0615.jpeg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: