Alterndes

IMG_1207.jpeg

Diese Blüte könnte durchaus Rätsel aufgeben. Wer war sie, wer ist sie? Alt oder vielleicht doch jung. Schön oder eher hässlich. Bei diesem Bild bleibt viel Spielraum für das persönliche Empfinden. Ich selbst erlebe, empfinde sie als faszinierend, rätselhaft und richtig schön.

Es ist eine verblühende Tulpe in der Vase an einem Januartag.

Gealtert, alt. Die Analogien zum Alter drängen sich auf.

Wenn ich in den Medien unterwegs bin, dann taucht das Wort Alter seeehr häufig im Kontext von Gebrechlichkeit, Demenz, Pflege auf. Auch in den täglichen Gesprächen. In mir bilden sich dann die Worte „Ja aber…“. Da gibt es doch noch etwas anderes. Mir fällt soviel dazu ein. Euch auch?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: