Randbemerkung 24

Ich male nicht. Ich spiele, spiele mit Farben. Die, nach denen mir gerade der Sinn steht. Manchmal ist es ein Farbton in Variationen. Meist wird es ziemlich bunt. Es macht Spaß.

Doch dann spielt mir der Kopf einen Streich.

Plötzlich taucht mittendrin auf dem Papier ein Strichmänchen oder so etwas Ähnliches auf. Eine Geste, eine Bewegung.

Die Hand greift zum Kugelschreiber.

Plötzlich steht hintendrauf irgendetwas Sinnstiftendes. Meine Befindlichkeit. Wahrscheinlich…

Das nur so am Rande.

Auf Wieder Sehen – Wieder Sehen – Aufsehen – Wieder Aufsehen – Auf Wiedersehen – Wi(e)der sehen (1.1.2023)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: